Gemeinsam Eins - Musik mit Seele

Gemeinsam Eins - Tanja und Joachim Raufer

GEMEINSAM EINS ist für uns viel mehr als nur ein Duett. Es ist, was wir sind. Einfühlsame Menschen in denen ein gemeinsames Herz schlägt. Ursprünglich musizierten wir nur gemeinsam im Wohnzimmer. Schön gemütlich auf dem Sofa.

 

Dann erkrankte Achim im Jahre 2016 an einer schweren Depression, die schlussendlich in suizidalen Gedanken mündete. Während dem darauffolgendem Klinikaufenthalt im Zentrum für Psychiatrie in Emmendingen wuchsen Tanja und Achim immer mehr und mehr zusammen. Sie wurden mehr zu einer Einheit, als sie es jemals waren. Auch in dieser Zeit war Musik für Achim ein wichtiger Bestandteil. Nachdem sogar mit seinem Zimmerkollegen Konzerte auf der Station gestartet wurden, war klar, dass es mehr sein musste.

 

Kompositionen entstanden. Mit deutschen Texten die sich zunächst primär um die Situationen mit der Krankheit drehten. Eigentlich als Soloprojekt gedacht, entwickelte sich immer mehr der Wunsch GEMEINSAM etwas auf die Beine zu stellen. Ganz reduziert auf zwei Stimmen und eine Gitarre. Texte wurden angepasst, Lieder neu arrangiert und Equipment bestellt. GEMEINSAM EINS war geboren.

 

Heute gestaltet sich die Setlist sehr abwechslungsreich. Coversongs von Bon Jovi über Johnny Cash, von Juliane Werding über John Denver, bis hin zu Nightwish und dem Film "Tribute von Panem". Gepaart mit eigenen Songs ergib sich so ein musikalisches Spektrum von nachdenklich bis Spaß, von träumen bis mitsingen. Abwechslung pur im eigenen Sound von GEMEINSAM EINS.


 

"Sei wer du bist und verstecke dich nicht . Zeig deine Seele, dein wahres Gesicht"

aus unserem Song "Erlebe dein Leben"


Hier erfährst du mehr über:

 

>>TANJA<<     und     >>ACHIM<<